Zeit mit Pferden schön verbringen

Der Reitstall Oberschwaig liegt zwischen Ingolstadt und Neuburg a.d. Donau in der Nähe von Weichering. Der Einödhof besteht schon seit über 370 Jahren. Doch erst im Laufe der letzten 20 Jahre hat sich der Hof zu einem Reitstall gewandelt. 

 

Wir verfügen über 2 unterschiedlich große Reithallen, eine Longierhalle und einen Außenplatz. Jedes Pferd hat Anspruch auf ein Paddock und eine Koppel, manche Pferde können in Laufställen untergebracht werden. Darüber hinaus bieten die umliegenden Donau-Auen eine ideale Möglichkeit, einen Ausritt fernab von Straßen- und Stadtlärm zu unternehmen.

 

Ich freue mich auf Ihren Besuch.

Tanja Oexler



Academic Art of Riding mit Bent Branderup®

Themenseminar "..." vom 21. bis 22. März 2020

Es wird wieder 8 Teilnehmern die Möglichkeit gegeben sich mit ihrem eigenen Pferd von Bent Branderup fördern zu lassen. Darüber hinaus kann man als Zuschauer die Ausbildung verfolgen. Sie nehmen auch am Theorieunterricht teil.

  • Reiter : auf Anfrage / Theorieteilnehmer : 90€

Inklusive 2 warme Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen. Bei Kälte kann man den Unterricht auch im geheizten Reiterstüberl mitverfolgen. Mittels Head-Set sind die Ausführungen von Bent Branderup auch hier gut zu verstehen. Wir empfehlen Ihnen, sich Decken und Sitzunterlagen mitzunehmen. Wir bitten um Verständniss, dass Hunde nicht mitgebracht werden können. 

Anmeldungen bei Claudia Strauss zora@zorarot.com

Weitere Informationen finden Sie unter www.akademische.reitkunst-bayern.de



Die Oberschwaig summt, brummt & flattert! Baumpaten gesucht?

NÄCHSTE AKTION FRÜHJAHR 2019

Arten- und Bienensterben schreiten voran! 

Wir möchten in der Oberschwaig etwas tun & mit dieser Initiative den Lebensraum für viele nützliche Insekten, Vögel & Säugetiere verbessern.

Es sind viele Projekte geplant um eine ganzjährige Bienenweide zu gestalten. Hast auch du Interesse an einer Baum- oder Streublumenwiesenpatenschaft? Dann melde dich für alle Informationen bei Tanja Oexler oder Steffi Hase.


Auch 2019 stimmten wir uns gemeinsam mit unseren Besuchern auf Weihnachten ein - mit unserer weihnachtlichen Abendarbeit. Lola Kügel begrüßte die Gäste virtuos mit ihrem Geigenspiel. Neben informativen Beiträgen über Jungpferdeausbildung, die Vielfalt der Möglichkeiten Pferde vom Boden aus zu arbeiten und zwei Unterrichtseinheiten über Handarbeit und Reitersitz, war das große Damenkarusell der Höhepunkt des Abends. Sechs Pferde zeigten eine Bodenarbeitskür und acht weitere akademisch ausgebildete Pferde eine gerittene Choreografie. Eine großartige Leistung nach nur drei Wochen (und wenigen Proben) Vorbereitungszeit!

Das Oberschwaiger Academic Art of Riding Team konnte durch diese Veranstaltung die enorme Spendensumme von 1330€ an den Verein „Vier Hufe im Glück e.V.“ übergeben. Mit diesem Betrag kann sicher dem einen oder anderen Pferdchen geholfen werden! Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten!

Vielen Dank auch an Denise Schneider für deine Zeit und die schönen Bilder!